VHDL30 DWHH 161800
WARNLAGEBERICHT für Schleswig-Holstein und Hamburg
ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 16.01.2019, 20:30 Uhr

Vor allem an den Küsten Sturmböen, sonst Windböen, am Donnerstag
vereinzelt Gewitter mit Sturmböen

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden
bis Donnerstag, 17.01.2019, 20:30 Uhr:

Ein Sturmtief über Südnorwegen lenkt in der Nacht noch milde, am
morgigen Donnerstag zunehmend kühle Meeresluft nach
Schleswig-Holstein und Hamburg.

WIND:
An den Küsten sowie im nördlichen Binnenland zeitweise STÜRMISCHE
BÖEN um 65 km/h (Bft 8), in exponierten Lagen sowie in Schauernähe
STURMBÖEN um 80 km/h (Bft 9), sonst WINDBÖEN um 55 km/h (Bft 7),
zunächst aus Südwest, bis Donnerstagabend überall auf Nordwest bis
Nord drehend.

GEWITTER:
Am Donnerstag vor allem in der zweiten Tageshälfte einzelne kurze
Gewitter mit STURMBÖEN und Graupel.


Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 17.01.2019, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RSZ Hamburg / J. Kantuzer, Julia I. Schmidt


data/dwd/warnung/VHDL30_DWHH_161800