VHDL30 DWHH 241800
WARNLAGEBERICHT für Schleswig-Holstein und Hamburg
ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 24.12.2017, 20:30 Uhr

Windböen, im Küstenbereich Sturmböen

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden
bis Montag, 25.12.2017, 20:30 Uhr:

Tiefdruckgebiete ziehen von Island nach Skandinavien. Ein Hoch über
den Alpen verlagert sich zum Balkan. Dazwischen fließt mit
südwestlichen Winden weiterhin sehr milde Meeresluft nach
Norddeutschland.

WIND:
In der ersten Nachthälfte treten WINDBÖEN um 55 km/h (Bft 7), im
Küstenbereich STURMBÖEN zwischen 65 und 80 km/h (Bft 8 bis 9) aus
Südwest auf. In der zweiten Nachthälfte nimmt der Wind vor allem in
Holstein und Hamburg ab. Am Montag gibt es zeitweise Windböen aus
Südwest, vor allem an der Nordsee und Richtung dänischer Grenze
STÜRMISCHE BÖEN um 70 km/h (Bft 8).


Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 25.12.2017, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RSZ Hamburg / Manno Peters


data/dwd/warnung/VHDL30_DWHH_241800