In der Südhälfte Gewitter mit Starkregen, örtlich auch Hagel und Sturmböen. Unwetter nicht ausgeschlossen.


In der Nacht zum Montag zunächst nachlassende Schauer und Gewitter. Im Laufe der Nacht im Süden sowie im Bereich der südlichen Mittelgebirge nach kurzer Wetterberuhigung gebietsweise aufziehender kräftiger, schauerartig verstärkter und teils gewittriger Regen. Sonst gering bewölkt oder klar und trocken. Abkühlung auf 16 bis 9 Grad. Von Gewitterböen abgesehen schwachwindig.


data/dwd/tmp/VHDL50_DWOG_152010_html